Liturgischer Wegweiser der EKHN

Die Kirchenleitung der EKHN hat diesen liturgischen Wegweiser in Auftrag gegeben.

Gottesdienste werden vielfältig und kreativ gestaltet. Der Liturgische Wegweiser soll helfen, Traditionen und Formen in ihrer Bedeutung zu erkennen und zu pflegen und auch Neues in liturgischer Verantwortung zu gestalten. In ihm wird beschrieben, was einen evangelischen Gottesdienst ausmacht. Er dient der Orientierung der liturgischen Praxis und ist für alle gedacht, die Gottesdienste gestalten und mitgestalten. 

Was bedeuten die einzelnen Teile des Gottesdienstes?

Knapp und verständlich stellt Gudrun Mawick in "Basisinfo Gottesdienst: Ein Leitfaden für Neugierige" die Grundelemente des evangelischen Gottesdienstes vor und erklärt die Dramaturgie des gottesdienstlichen Ablaufs.

Ein Buch für die, die in Gemeinde und Gottesdienst Aufgaben übernehmen, und für alle, die wissen wollen, woher die einzelnen Teile des Gottesdienstes kommen und was sie bedeuten.

Hier finden Sie den Link zum Buch: http://www.institut-afw.de/fileadmin/user_upload/Gottesdienst_Kirchenmusik/Mawick_Basisinfo.pdf

Der Gottesdienst nach katholischem und evangelischem Verständnis

Hier finden Sie Texte von Kardinal Walter Kasper und Professor Eberhard Jüngel zum Gottesdienst.