Besondere Gottesdienste

Projekt "Gottesdienst erleben"

2015 ist die Idee des angelsächsischen Back to Church Sunday nach Deutschland gekommen - unter dem Titel "Gottesdienst erleben".
Die Grundidee von "Gottesdienst erleben" ist radikal einfach: Lade jemanden ein, den du kennst, zu etwas, das du liebst.
Gemeindeglieder nutzen bestehende persönliche Kontakte, um einen Menschen zu einem Gottesdienst in ihrer Gemeinde an einem Sonntag einzuladen. Dieser Gottesdienst ist gastfreundlich und einladend gestaltet.
Etliche Gemeinden haben bereits Erfahrungen mit dem Back to Church Sunday gesammelt. Diese finden Sie hier

Literaturgottesdienste

Literaturgottesdienste

Zeit für Freiräume

Die Evangelische Landeskirche Hannover feiert 2019 das "Jahr der Freiräume". Informieren Sie sich hier über das Projekt.

In diesem Rahmen ist auch die Idee entstanden, Gottesdienste verändert zu feiern:

Im "Jahr der Freiräume" könnten einzelne Elemente des Gottesdienst frei gelassen (im Sinne von in ihrer traditionellen Art ausgelassen und durch Stille oder ähnliches besonders markiert) oder freigelassen (im Sinne von noch einmal anders gestaltet) werden. 
Birgit Mattausch und Fritz Baltruweit haben für Sie Ideen zusammengestellt, wie das gehen könnte. Hier finden Sie einen Gottesdienstentwurf als Download.