Studientag „Andere Gottesdienste gestalten“ - Konzeption, Ästhetik und Kommunikation reflektieren

Termin: 29.06.2021
Ort: Ev. Bildungszentrum Haus Birkach, Grüninger Str. 25, 70599 Stuttgart
Leitung: Kirchenrätin Dr. Evelina Volkmann
Referenten: Pfarrer Ralf Vogel, Playing Artist; Pfarrer Prof. Dr. Martin Wendte

Das gottesdienstliche Spektrum hat sich in vielfältige Formen aufgefächert. Früher sprach man von „Zweitgottesdiensten“. An diesem Studientag kommen wir mit Pfarrer Ralf Vogel, dem Initiator und Leiter der Obertürkheimer Nachtschicht-Gottesdienste, und mit Pfarrer Dr. Martin Wendte, Nachteulengottesdienst Ludwigsburg, ins Gespräch: Wie mache ich das, wenn ich einen anderen Gottesdienst etablieren möchte? Was braucht es, damit er gelingt, auch auf längere Sicht? Welche Konzeption passt? Der Studientag bietet auch ein Forum, sich mit Kolleg*innen und ehrenamtlichen Mitarbeitenden über andere Gottesdienste auszutauschen. Was läuft wie? Warum?

Anmeldungen herzlich willkommen!

Informationen und Anmeldemöglichkeit

Anmeldeschluss: 29.03.2021

 

 

Atelier on the road - Glaubwürdig und wirksam predigen. Spürbar in unserer je eigenen Sprache.

Termin: 12.-14.07.2021
Ort: Ev. Bildungszentrum Haus Birkach, Grüninger Str. 25, 70599 Stuttgart
Leitung: Kirchenrätin Dr. Evelina Volkmann
Referentin: Pfarrerin Birgit Mattausch, Hildesheim

In diesem Seminar, das sonst im Atelier Sprache e.V. Braunschweig stattfindet, arbeiten wir an Predigtpassagen und an im Seminar entstehenden kleinen Textstücken. Im Zentrum steht die Frage nach sprachlichen Formen, Mitteln und Motiven. Dabei werden wir auf die Wirkung beim Hören achten. Persönliche sprachliche Merkmale und Merkmale einer wirkungsvollen Rede werden in der Arbeit an der Predigt konstruktiv zusammenkommen. Exemplarisch werden wir auch an Passagen mitgebrachter Predigten arbeiten.

Anmeldungen herzlich willkommen!

Informationen und Anmeldemöglichkeit

Anmeldeschluss: 12.04.2021

 

 

Kollegiale Predigtberatung

Im geschützten Raum ein fundiertes kollegiales Feedback auf die eigene Predigt erhalten

Viele Pfarrer:innen hätten gern eine substantielle Rückmeldung auf ihr Predigen. Das Konzept der Kollegialen Predigtberatung setzt genau da an: In einer Gruppe von 4-6 Kolleg:innen wird pro Treffen die Predigt eines Mitglieds gemeinsam besprochen. Für diese völlig unhierarchische Methode gibt es eine hilfreiche Struktur, die dem Heilsbronner Modell folgt. Beim Auftakttreffen führt ein:e Predigtcoach in dieses Vorgehen ein. Die folgenden Treffen sind dann in der Regel ohne Predigtcoach. Auskünfte dazu gibt es bei der Fachstelle Gottesdienst.

Empfohlen: Finden Sie eine Gruppe von 4-6 Kolleg:innen und melden Sie sich an.

Beginn jederzeit möglich.

Information und Anmeldung